Frequently Asked Questions

Prüfung (5)

Die Prüfung beginnt auf dem Tüv Gelände in Rosenheim. Nach der Kontrolle des gültigen Personalausweises oder Reisepasses, erklärt dir der Prüfer alles Weitere für die Fahrt. Keine Angst, der Prüfer will Dir nichts Böses und freut sich genauso wie du und ich, wenn du bestehst. Deswegen locker bleiben und immer tief durchatmen.

Ich wette eine Kugel Eis, du würdest nicht Prüfung machen, wenn nicht du und ich der Meinung wären, dass du es kannst.

Category: Prüfung

Du brauchst für beide Prüfungen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (VORSICHT: GÜLTIG!).

Für die Prüfungen fallen noch die Tüv Gebühren an, diese kannst Du hier erfragen.

An dem besagten Termin kommst Du bitte 10Min früher zum Tüv. Alle Formalitäten habe ich bereits für dich erledigt. Bis auf die Prüfung, die musst Du selbst bestreiten 😉

Category: Prüfung

Laut Regelwerk 45 Minuten bei Klasse A1, B, BF17 und BE.

Bei der Klasse AM sind es 30 Minuten.

A2 & A dauern 60 Minuten.

Aufstiegsklassen A2 auf A oder A1 auf A2 jeweils 40 Minuten

Category: Prüfung

Sollte dein Antrag fertig bearbeitet sein und dem Tüv vorliegen, kannst du deine theoretische Prüfung maximal drei Monate vor deinem 17. Geburtstag machen und die praktische Prüfung maximal einen Monat vor deinem 17ten. Machst du den Klasse B Führerschein, dann gelten die oben genannten Monatsfristen, aber vor deinem 18ten Geburtstag.

Category: Prüfung

Ein bisschen Angst und Nervosität gehören einfach dazu, ganz wird man es nie wegbekommen. Aber ich werde Dich so auf die Prüfung vorbereiten, dass du bestens vorbereitet bist. Aus meiner jahrelangen Erfahrung kann ich sagen, dass meist die Prüfungsangst nach den ersten paar Minuten Prüfungsfahrt verschwunden ist.

Category: Prüfung

Load More